100 mittlere Frisuren, die auf Sie perfekt aussehen

Das Experimentieren mit Ihren Frisuren macht Spaß, aber vielseitige und zeitlose Frisuren sind immer noch die beste Wahl. Mittlere Frisur ist der perfekte Kompromiss: Sie bietet das Beste aus beiden Welten und macht Ihre frische Signatur zu einem persönlichen Erlebnis. Wenn Sie etwas Inspiration brauchen, um Ihr Haar-Spiel zu intensivieren, lesen Sie weiter, für die mittleren Frisuren, die perfekt auf Sie wirken.

Warum sollten Sie mittlere Frisuren wählen?

  1. Dies ist der perfekte Kompromiss zwischen kurzen und langen Haaren.

Wenn Sie nicht genau wissen, wie kurz Sie Ihr Haar schneiden sollen, ist die mittlere Länge der beste Punkt. Im Gegensatz zu kurzen und langen Haaren werden mittlere Haare Ihren gesamten Aussehen verändern, ohne dass Sie Ihren Stil opfern müssen. Wenn Sie eine neue Haarfarbe ausprobieren möchten, sparen Sie bei mittleren Frisuren viel Geld. Wenn Sie sich ein paar Schichten wünschen, können Sie bei mittleren Frisuren jeden einzelnen Haar-Trend ausprobieren.

  1. Dadurch wird unser Frisurübergang stilvoll.

Schultersträhne sind überall, und wenn Sie daran denken, zu klein zu sein, werden Sie sich vielleicht dafür entscheiden zuerst eine mittlere Länge. Schließlich ist es einfacher, ein paar Zentimeter abzunehmen, als einen hinzuzufügen, wenn Sie einen großen Hieb gemacht haben. Mittlere Frisuren sind sowohl funktionell als auch stilvoll – und Sie können damit mehr denn je mit Ihren Haaren experimentieren.

Ja, bei mittlerem Haar können Sie die Haarschnitte und Haartrends nach und nach ausprobieren. Ein großer Sprung – sagen wir mal pixie – ist schließlich nervös, aber man kann sich auch so fühlen, als würde man das Haarwachstum jahrelang beobachten.

  1. Mittel Frisuren sind vielseitig und schick.

Nach Meinung von Stylisten sind mittellanges Haar allgemein schmeichelhaft, und Sie werden es tun Sie können verschiedene mittlere Frisuren nach Ihren Wünschen gestalten. Denken Sie an Zöpfe, Bobs, Shags, Pferdeschwänze, geschichtete Schnitte, Locken, gerade Spannungen und solche, die in einem mittellangen Haar leichter zu wiegen sind. Außerdem ist es einfacher, ein mittleres Haar zu pflegen als ein längeres Haar, und es ist vielseitiger als ein kürzeres Haar.

  1. Mittlere Frisuren sind immer im Stil.

Haarstrends kommen und gehen, aber eine mittlere Frisur bleibt für immer bestehen. Sie werden nie befürchten, dass mittellanges Haar langweilig werden kann, denn es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Ihr Haar stilvoll und schick zu halten – und darüber hinaus können Sie mit Ihrem Aussehen spielen. Sie können mit dem Wissen beginnen, wie Ihr Teil von Natur aus fällt, und nach mittleren Frisuren suchen, die zu ihm passen. Möchten Sie Ihr Haar gerne an den Seiten schneiden oder zu einem Pferdeschwanz zusammenziehen?

  1. Es wird Ihre ungesunden Haare stilvoll loswerden.

Stylisten empfehlen, Ihr Haar regelmäßig zu kürzen, um ein gesundes Wachstum zu erzielen. Wenn Sie sich für einen mittleren Haarschnitt entscheiden, werden Sie keine drastischen Änderungen erfahren. Die meiste Zeit werden Sie aufgrund von Überfärbung, Hitzestyling und harten Produkten geschädigtes Haar bekommen, und Sie möchten einige ungesunde Fäden abschneiden. Eine großartige Sache, wenn Sie sich für eine mittlere Länge entscheiden, muss Ihr Aussehen nicht drastisch verändert werden. Wenn Sie Ihre ungesunden Strähnen abgeschnitten haben, können Sie die mittleren Frisuren ausprobieren, die Ihr Aussehen verändern.

So wählen Sie die richtige mittlere Frisur für Sie aus

  1. Bringen Sie Ihre Gesichtsform in die Gleichung.

Wissen Sie, dass Ihre Gesichtsform der wichtigste Faktor ist, der Ihr Aussehen in Bezug auf die Frisur, die Sie wählen, beeinflussen kann? Als Faustregel gilt, dass Sie Ihr Gesicht mit Ihrem Haarschnitt proportionierter oder ovaler aussehen lassen. Während Frauen mit einer ovalen Gesichtsform jede Frisur rocken können, die sie wollen, können Frauen mit runder, eckiger, diamantförmiger, langer und herzförmiger Gesichtsform die mittlere Frisur wählen, die das Beste in ihnen hervorbringt.

Entsprechend Für Stylisten sollten Frauen mit einer runden Gesichtsform Frisuren vermeiden, die ihrem Gesicht die Illusion der Weite verleihen und es runder und pummeliger wirken lassen. Frauen mit einer quadratischen Gesichtsform sollten dagegen in Erwägung ziehen, einige Schichten in ihre mittleren Frisuren einzufügen, um einen unattraktiven, kastenförmigen Aussehen zu vermeiden. Wenn Sie eine lange Gesichtsform haben, balancieren Sie Ihre mittlere Frisur mit Pony.

  1. Betrachten Sie Ihre natürliche Haarstruktur.

Leider funktioniert nicht jede mittlere Frisur für jede Haartextur. Alles, was Sie tun können, ist, Ihr Haar mit einem schmeichelnden Haarschnitt und einer Frisur aufzuwerten. Stylisten zufolge würde eine Frau mit einem dichten, welligen Haar im Vergleich zu einer Frau mit seidigen, feinen Locken nicht besonders gut aussehen. Der Schlüssel ist, Ihre Haarnatur zu kennen und als Leitfaden zu verwenden. Schließlich müssen Sie nicht die gleichen Haare wie bei Ihrem Lieblings-Prominenten haben, um großartig auszusehen.

  1. Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit und Mühe Sie bereit sind auf Ihren Haaren.

Wenn Sie eine Frau sind, mittlere Frisuren, die nach Bügeln verlangen und Lockenwickler am Morgen sind nicht die beste Wahl. Sind Sie eine Frau, die oft Ihre Haare in einen Pferdeschwanz steckt, wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen? Sind Sie bereit, zwanzig Minuten Ihrer Zeit mit einem Heat-Styling-Tool zu verbringen, bevor Sie die Tür verlassen? Mittlere Frisuren sind schmeichelhaft, aber es ist wichtig zu überlegen, ob Sie wirklich bereit sind, damit umzugehen.

  1. Zeigen Sie Ihre besten Eigenschaften mit Ihrer mittleren Frisur.

Haben Sie bemerkt, dass einige mittlere Frisuren Ihre Gesichtszüge hervorheben, betonen oder sogar verbessern, während einige von ihnen downplayen, maskieren und deine Fehler verbergen? Der Schlüssel ist, Ihre besten Gesichtszüge zu kennen und bereit zu sein, es mit Ihrer mittleren Frisur zur Schau zu stellen. Liebst du deinen eckigen Kiefer, runde Wangen, Herzform oder braune Augen? Machen Sie sie mit Ihrem Haarschnitt und Ihrer Frisur besser zur Geltung.

Mittlere Frisuren – und Ihre Persönlichkeit

​​

Wissen Sie, dass Ihre Stränge nicht nur Ihre Kleidung, Ihren Nagellack, Ihre Handtasche oder Ihre Schuhe zum Ausdruck bringen, als Sie denken? Ihr Haar kann durch Farbe, Länge, Textur und Stil viele Dinge über Sie enthüllen. In der Tat sagt die chinesische Medizin, dass alles in einem ausgewogenen Verhältnis stehen sollte und dass für einen bestimmten Haarschnitt, eine bestimmte Frisur und eine Haarfarbe eine Grundursache vorliegt.

Wenn Ihnen die ersten Eindrücke wichtig sind, legen Sie diese mit Ihren mittleren Frisuren an. Psychologen sagen, dass Frauen mit roten Haaren Spaß am Leben haben und einen guten Humor haben, da die roten Haare leicht hervorstechen. In der Tat werden rote Köpfe als wild und feurig betrachtet.

Während eine Frau mit einem dunklen Haar als nachdenklich wahrgenommen wird, werden Frauen mit kräftigen Haaren als wahrgenommen ein Rebell und eine freigeistige Person. Einige sagen, dass Frauen mit schwarzen Haaren auch geheimnisvoll und geheimnisvoll sind. Wenn Sie authentischer aussehen möchten, sollten Sie sich für brünette Sonnenbrillen entscheiden, die auch zeigen, dass Sie loyal, freundlich und klug sind.

Haben Sie dieses natürlich gelockte Haar? ? Eine tolle Sache, die Ihre warmherzige Persönlichkeit und Großzügigkeit widerspiegelt. Das gleiche gilt für Frauen mit glattem Haar, die sie immer lockt. Laut der Haartheorie zieht das Locken Ihrer Haare mehr Spaß und Abenteuer an, da Ihr Haar selbst eine Aussage trifft.

Wenn Sie dieses wellige Haar haben, haben Sie möglicherweise auch eine starke Willenskraft und hohe Energie kann auch hartnäckig sein. Mittelwellige Frisuren lenken auch Ihre verträumte und kreative Persönlichkeit. Frauen mit dünnem Haar werden dagegen als empfindlich und empfindlich empfunden. Sie könnte es vorziehen, ihre Energie zu sparen und auf extreme Abenteuer und Sport zu verzichten.

Wenn Sie eine Frau mit glattem, glattem Haar sind, zeigt dies nur, dass Sie ein Perfektionist sind und die Kontrolle haben möchten von allem. Frauen mit einer Straße haben tendenziell eine verfeinerte Persönlichkeit, sind aber auch anspruchsvoll und gesellig. Wenn Sie Ihr Haar immer glätten, egal ob es wellig oder lockig ist, zeigt dies nur, dass Ihr Leben zu chaotisch ist und Sie etwas Ruhe brauchen.

Laut Physiognomie Frauen haben mittlere Haarlänge oder Haare über der Schulter sind gut organisiert, unkompliziert und furchtlos. Frauen mit schulterlangem Haar gelten als elegant und lieben neue Herausforderungen.

Frauen, die sich für praktische, mittelgroße Frisuren entscheiden, werden als zielorientiert empfunden und sind ein guter Denker, der liebt Logik, da die Frisur leicht zu handhaben ist. Das ist auch der Grund, warum Frauen sich für polierte, hohe Pferdeschwänze entscheiden.

Im Gegenteil: Wenn Sie eine Frisur mit hohem Pflegeaufwand lieben, zeigt dies auch, dass Sie selbstkritisch sind und sich auch um Details sorgen viel und neigen dazu, mit Ihrer Frisur Aufmerksamkeit zu suchen. Leider zeigt Ihre hochpflegende Frisur auch Ihre Unsicherheit. Wenn Sie sich viel Zeit, Mühe und Geld für Ihre Frisur verschaffen, zeigt sich die Notwendigkeit der Akzeptanz. Out-of-the-Box und ausgefeilte mittlere Frisuren spiegeln Ihre Spaßnatur wider.

Beste Farben für Ihre mittlere Frisur

Unabhängig davon, ob Sie natürlich oder mutig werden möchten, sollten Sie bei der Entscheidung für Ihre Haarfarbe Ihren Hautton und sogar die Farbtheorie berücksichtigen. Nicht jede Haarfarbe ist gut, da sie Ihrem Hautton schmeicheln und die besten Gesichtszüge hervorheben soll. Wenn Sie einen zeitlosen Aussehen wünschen, entscheiden Sie sich für den Farbton Ihrer natürlichen Haarfarbe. Wussten Sie, dass die Pigmente in Ihrer Haut und in Ihrer natürlichen Haarfarbe Ihr entscheidender Faktor sind?

Wenn Sie einen Haarfärbemittel verwenden, entfernt die Chemikalie die äußere Farbe Ihres Haares und zeigt seine Pigmente. Auch die Haarfarbe wird durch Farbton und Stufe beeinflusst. Der Farbpegel beginnt mit Skala 1, die am dunkelsten ist, bis Skala 10, die am hellsten ist. Während ein dunkles Haar viele rote Pigmente aufweist, hat ein blondes Haar goldene Pigmente und der mittlere Haarschatten orangefarbene Pigmente.

Auch Ihr Hautton hat diese Pigmente, die Sie kühl oder warm machen. Beispielsweise hat eine Frau mit natürlich schwarzen oder braunen Haaren einen wärmeren Unterton, aber Frauen mit natürlich blonden Haaren haben kühlere Untertöne. In der Farbtheorie sehen warme Untertöne in warmen Haarfarben gut aus, während kühle Untertöne in kühlen Haarfarben am besten aussehen. Darüber hinaus ist es am besten, bei der Auswahl der Haarfarbe die natürliche Augenfarbe zu berücksichtigen.

Wenn Sie einen Fachmann nach Ihrer Haarfarbe fragen, vergewissern Sie sich, dass beide von Ihnen sind sind auf derselben Seite. Dies gilt insbesondere, wenn Sie den Salon nicht alle drei Wochen besuchen möchten. Sie müssen Ihren Coloristen davon in Kenntnis setzen, damit er die Farben präsentieren kann, die einfacher zu pflegen sind. Wenn Sie das Haar selbst färben möchten, verwenden Sie keine Schachtelfarbe, da das künstliche Pigment schwieriger zu entfernen ist, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Haarfarbe zu ändern.

Um zu wissen, ob Sie warm sind getönten oder kühlen Tönen, überprüfen Sie Ihre Handgelenke. Wenn Ihre Venen grün sind, sind Sie warm. Wenn sie blau oder violett sind, haben Sie einen kühlen Hautton. Zur Vereinfachung können Sie daran denken, Ihren Hautton mit einem Promi abzustimmen, so dass Sie eine Vorstellung davon haben, wie die Haarfarbe bei Ihnen aussehen wird. Wenn es um Hauttöne geht, sollten Sie eine Haarfarbe wählen, die sich von Ihren Hauttönen unterscheidet.

Wenn Sie eine Frau mit heller Haut und kühlem Unterton sind, sollten Sie sich für kühle Haarfarben wie platinblond entscheiden und vermeiden Sie warme Töne wie Karamell und Gold. Wissen Sie, je heller Ihr Teint ist, desto heller kann Ihre Haarfarbe sein? Auf der anderen Seite, eine Frau mit einer hellen Haut, aber mit einem warmen Unterton, denken Sie an Butterscotch, kupferrot, goldblond und so lange, wie Sie blaue und violette Haarschattierungen vermeiden.

Wenn Sie eine Frau mit einer mittleren Haut und einem kühlen Unterton sind, denken Sie an natürliche Brauntöne und nichts zu extremes. Auf der anderen Seite denkt eine Frau mit mittlerer Haut und warmem Unterton an hellgoldenes Braun. Frauen mit olivfarbener Haut und kühlen Untertönen sollten jedoch an Highlights denken, um ihr Aussehen etwas interessanter zu gestalten, während Frauen mit warmen Untertönen die Karamellfarben einhalten sollten.

Wenn Sie jetzt nach den besten Outfit-Farben suchen Wenn Sie Ihrer mittleren Frisur und Haarfarbe schmeicheln, müssen Sie die Farbregel noch kennen. Laut Stylisten sollten Frauen mit sehr heller Haut an neutrale, Juwelentöne und Pastelle in ihrem Outfit denken, wobei sie die Haarfarbe von Honig, Gold, Platin und Champagner kontrastieren. Denken Sie daran, zu hell oder zu dunkel zu gehen kann hart für Sie sein.

Wenn Sie diese helle Haut haben, denken Sie an weiches Gelb, Minzgrün, Lavendel, Pfirsich und Koralle, die gut aussehen wird mit deinen roten, butterscotch und schmutzigen blonden haaren. Auf der anderen Seite sehen Frauen mit mittlerer Haut in Oliv-, Königsblau-, Lila- und Waldgrün-Outfits am besten aus. Wenn Sie eine olivfarbene Haut haben, ist die Auswahl an erdigen Farben für Ihr Outfit die beste Wahl.

Wenn es um Frauen mit dunkler Haut geht, kontrastieren Juwelentöne, Pink und Orange in Ihrem Outfit mit Ihrem tiefschwarzen Haar. Auf der anderen Seite sollte sich eine Person mit tiefer Haut für ein tiefschwarzes Haar entscheiden und an Outfits mit gelben, erröten-, weißen und Juwelentönen denken.

Mittlere Frisuren für Frauen: Tipps und Tricks

  1. Stellen Sie sicher, dass die Zeit richtig ist, wenn Sie mittlere Haarschnitte und Frisuren erhalten.

Manche Frauen machen einen großen Hieb, wenn besondere Ereignisse kommen oder eine Trennung gerade passiert ist. Laut Stylisten sollten Sie nie einen großen Hieb bekommen, wenn Sie eine große Veränderung in Ihrem Leben haben oder sogar, wenn Sie einen öffentlichen Auftritt erwarten.

Das ist der Grund, warum mittlere Frisur so gut ist Es ist der beste Weg, um das Wasser zu testen, bevor es zu kurz wird. Wenn Sie mit Ihrem neuen Aussehen bereits vertraut sind, können Sie andere Aussehens erkunden, die für Sie gut aussehen.

  1. Keine Regeln einhalten zu ernst.

Es ist wahr, dass man ihre Gesichtsform, Haarstruktur und ihren Lebensstil in Betracht ziehen sollte, bevor er eintaucht ein neues Aussehen, aber Sie müssen mit diesen Regeln nicht eingeschränkt werden. Schließlich haben Ihre Frisur und Ihr Haarschnitt mehr mit Ihrem Geisteszustand als mit anderen Dingen zu tun. Solange Sie sich glücklich, selbstsicher und zufrieden mit Ihrer Frisur fühlen, vergessen Sie die anderen Details.

  1. Ihre Haartextur könnte Ihren Aussehen beeinflussen oder beeinträchtigen.

Wenn Sie sich von einem glänzenden Modell einer glänzenden Seite einer Zeitschrift inspirieren lassen, werden Sie überrascht sein Dieselbe Frisur wird bei Ihnen anders aussehen. Statt gegen Ihre Haarstruktur zu arbeiten, fließen Sie mit. Wussten Sie, dass Ihre natürlichen Locken mit einem mittleren Haarschnitt über einen längeren herauskommen? Wenn Sie ein dickes Haar haben, achten Sie auf Ihre Schichten, da diese Ihrem Haar mehr Volumen verleihen können.

  1. Suchen Sie nach einem guten Stylisten und bringen Sie inspirierende Fotos mit.

Ihre Stylisten haben eine Menge mittlerer Frisuren im Sinn, aber Sie werden nicht alle lieben. Um einen schlechten Haarschnitt zu vermeiden, wenden Sie sich an Ihren Friseur und sprechen Sie mit ihm. Denken Sie daran, je kürzer Ihr Haarschnitt ist, desto weniger Fehler können Sie verbergen. Um sicherzustellen, dass Sie sich auf derselben Seite befinden, bringen Sie visuelle Hilfsmittel mit, um Ihren Stylisten zu zeigen. Zeigen Sie Ihrem Stylisten neben den Fotos, die Sie mögen, die Fotos von Frisuren, die Sie nicht mögen.

  1. Seien Sie mit Ihren mittleren Frisuren realistisch.

In der Regel benötigen mittlere Frisuren einige Zeit und Mühe, um gut auszusehen. Wie viel Zeit willst du jeden Tag damit verbringen? Haar? Sie können die gewünschten Aussehens erkunden, sollten jedoch auch wissen, wie Sie Ihr Haar selbst reparieren. Wenn Sie mit Ihrem langen Haar eine tiefe Bindung haben, ärgern Sie sich nicht, da Ihre mittleren Frisuren nicht für immer bestehen.

So pflegen Sie Ihre mittleren Frisuren

  1. Waschen Sie Ihr Haar auf die richtige Art und Weise.

Übermäßiges Waschen kann Schaden verursachen überdenken Sie die Art und Weise, wie Sie Ihre Haare normalerweise waschen. Denken Sie daran, dass die natürlichen Öle Ihres Haares Ihre Kopfhaut und Ihr Haar schützen und beim Shampoonieren nur die Haare abstreifen. Experten zufolge müssen Sie Ihr Haar nur dreimal pro Woche shampoonieren, anstatt jeden Tag.

Wenn Sie heiße Duschen mögen, müssen Sie wissen, dass es extrem trocken sein kann , also lieber kaltes Wasser beim Waschen. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Haar bereits beschädigt ist, sehr trocken und brüchig ist, da es mehr Öl benötigt, um die Kopfhaut gesund zu halten.

  1. Verwenden Sie die richtigen Produkte für Ihr Haar.

Wissen Sie, dass nicht alle Shampoos gleich sind? Wenn Sie feines Haar haben, sollten Sie ein sanftes Shampoo nehmen, denn je gerader Ihr Haar ist, desto schneller werden Ihre Haare fettig. Auf der anderen Seite können Frauen mit rauem, lockigem Haar feuchtigkeitsspendende Shampoos wählen. Wenn Sie dieses verworrene, afrikanische Haar haben, sollten Sie sich mehr darum bemühen, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, da die verworrene Textur es trocken und spröde macht.

Wenn Sie Ihr Haar jedoch erst kürzlich gefärbt haben, ist es am besten um das Waschen zu vermeiden, um ein Ausbleichen der Haarfarbe zu vermeiden. Außerdem sollten Sie auf klärende Haarprodukte sowie Shampoos mit Sulfaten und Silikonen verzichten. Wenn Sie können, gehen Sie zu einem Trockenshampoo, um überschüssiges Öl aufzusaugen. Vergessen Sie auch nicht, die Haarpflegeprodukte zu wechseln, wenn sich das Wetter ändert. Während Sie in den kälteren Monaten ein stark feuchtigkeitsspendendes Produkt benötigen, brauchen Sie in der heißen Jahreszeit nichts so Schweres.

  1. Tief in jeder Woche Ihre Haare konditionieren.

Wenn Sie normalerweise nach dem Shampoo Conditioner in Ihr nasses Haar geben, sagen Experten, dass Sie Ihr Haar handtuchtrocknen sollten Conditioner wird von Ihrem Haar absorbiert. Konzentrieren Sie den Conditioner auf Ihre Enden und nicht auf Ihre Kopfhaut.

Abgesehen von Ihrem regulären Conditioner sollten Sie in eine tiefe Konditionierungsbehandlung für Ihr Haar investieren, um zusätzliche Feuchtigkeit zu erhalten und die Feuchtigkeit wieder aufzufüllen. Wenn Sie können, sollten Sie sich für Avocadoöl, Olivenöl und andere natürliche Öle mit hohem Vitamin-E-Gehalt entscheiden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie dicke, lockige oder sogar verworrene Locken haben.

  1. Holen Sie sich regelmäßige Haarschnitte.

Wissen Sie, dass beim Abspringen der Haarschnitte die Enden Ihrer Haare werden trocken und haben Spliss? Wenn Sie Ihr Haar gesund halten möchten, sparen Sie einiges an Budget für reguläre Trimmung, wodurch auch Ihre Spliss und Bruch unterbrochen werden. Wenn Sie sich überlegen, wie oft Sie Ihre Haare schneiden sollten, empfehlen Experten, es in sieben bis acht Wochen zu haben.

  1. Wählen Sie natürliche Frisuren, die kein Wärmestyling benötigen tools.

Mittlere Frisuren sind unglaublich schmeichelhaft, aber Sie müssen wissen, dass Ihr Haar auch etwas Ruhe braucht. Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen, anstatt einen Fön zu verwenden. Verwenden Sie auch natürliche Frisuren wie Zöpfe, Pferdeschwänze usw., um Wärmestyling-Tools zu vermeiden. Wenn Sie die Verwendung von Flacheisen und -trocknern nicht vermeiden können, verwenden Sie einfach ein Wärmeschutzspray oder stellen Sie eine kühlere Einstellung ein.

Wärmeschutzmittel, das Ihre Stränge umhüllt, um Schäden zu vermeiden und Ihr Frizz zu minimieren. Wenn Sie einen Fön verwenden müssen, sollten Sie die Einstellung für niedrige Hitze wählen, um trockene und beschädigte Schlösser zu vermeiden. Darüber hinaus sollten Sie Ihren Fön drei Zoll von Ihrem Haar entfernt halten. Beherrschen Sie außerdem den Trick, Ihren Kopf zu drehen und Ihr Haar beim Föhnen zu schütteln. Wissen Sie, dass Sie mehr Volumen bekommen, wenn Sie Ihre Haare beim Föhnen bewegen? Setzen Sie Ihre Bürste auf und föhnen Sie die Haare an Ihren Enden, um Ihr Haar geschmeidiger zu machen.

  1. Verwenden Sie die richtige Haarbürste und bürsten Sie den richtigen Weg.

Verwenden Sie häufig einen feinen Zahnkamm, um Ihr Haar zu reparieren? Experten zufolge ist es besser, eine Eberborstenbürste zu verwenden, da Naturfasern die Reibung beim Bürsten minimieren. Darüber hinaus sollten Sie den richtigen Weg bürsten. Um die Anspannung an den Wurzeln zu verringern, beginnen Sie an den Haarspitzen, die nach oben gerichtet sind.

Übermäßiges Bürsten bricht jedoch Ihre Enden und streckt Ihre Haare. Experten empfahlen, das Zähneputzen zweimal täglich zu begrenzen. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Hände aus dem Haar heraushalten, um die Spannung an den Wurzeln zu verringern. Wenn Sie die Werkzeuge für das Wärmestyling überspringen, aber Ihr Haar in feste Zöpfe stecken, beschädigen Sie immer noch Ihre Haarsträhnen.

  1. Entscheiden Sie sich für eine gesunde Ernährung und erhalten Sie eine Menge davon Protein.

Wissen Sie, dass Protein der Baustein Ihres Haares ist? Wenn Sie mehr Protein zusammen mit Eisen in Ihre Ernährung aufnehmen, wird Ihr Haar gesünder. Denken Sie daran, dass Ihr Haar das letzte Organ ist, das Nährstoffe erhält. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre tägliche Einnahme ausreichend ist, damit Ihr Körper es gleichmäßig verteilt. Darüber hinaus führt Eisenmangel wahrscheinlich zu Haarausfall.

  1. Steigern Sie Ihre Haarpflege.

Genau wie Ihre Haut verdient Ihr Haar etwas Pflege. Erstellen Sie daher ein für Ihr Haar geeignetes Regime, denn es gibt kein Regime für alle. Wenn Sie Haare beschädigt haben, lassen Sie diese Haarprodukte mit Sulfaten und Silikonen aus. Wenn Sie feines Haar haben, vermeiden Sie Produkte mit zu viel Öl, die Ihre Haarsträhnen belasten können. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Haarpflegemittel Kokosnussöl, Aloeöl, Arganöl oder Olivenöl enthalten.

Wenn Sie eine Frau mit dickem Haar sind, investieren Sie in Haarpflegemittel, die Feuchtigkeit und Feuchtigkeit fördern. zusammen mit beruhigenden Produkten, die das Frizz verringern können. Auf der anderen Seite sollten Frauen mit lockigem Haar tief feuchtigkeitsspendende Haarprodukte wählen, da die Textur ihr Haar trocken und sogar dehydriert macht.

Haaröle und sogar Zutaten wie Sheabutter sind großartig. Wenn Sie mit einem Afro-Haar gesegnet wurden, müssen Sie besonders sorgfältig entscheiden, welche Haarprodukte verwendet werden sollen, da Ihr Haar anfälliger und anfälliger für Schäden ist.

Mit Mit diesen Haarstyling-Tricks wird ein mittellanges Haar niemals langweilig. Seien Sie einfach strategisch mit Ihren Schichten, Winkeln und Haarstyling, damit Sie Ihre mittleren Frisuren schön rocken können.

Check Also

10 wunderschöne Jumbo Limonade Braids zu kopieren ASAP

Limonadenzöpfe sind zu einer der beliebtesten Frisuren geworden. Dies liegt nicht nur an dem atemberaubenden …

Schreibe einen Kommentar